LEA kommt...

Hier der erste Bericht: Südkurier


2. Milchwerk Musikfestival 4.- 8. September

Bereits seit 3 Jahren veranstaltet die Überlinger Marketing- und Eventagentur MCD Sportmarketing GmbH innerhalb einer Kultur-Kooperation mit dem Milchwerk Radolfzell sehr erfolgreich zahlreiche Künstler. Unter anderem präsentierte MCD Künstler wie Konstantin Wecker, Mirja Boes, Albert Hammond, Hagen Rether, Michael Patrick Kelly, Jan Josef Liefers u.v.m.

Beim Milchwerk Musik Festival möchte MCD eine breite Palette von guter Musik anbieten und mit der Künstlerwahl ein sehr großes Publikum an den fünf Veranstaltungstagen ansprechen. Es werden die Genres A-Cappella, Singer-/Songwriter und Rockmusik bedient.

„Wir möchten mit unserem Programm und unseren Künstlern die gesamte Region erreichen“, so Organisator Wolfgang Frey über die Auswahl des Programms.

Highlight im Programm des Festivals ist am Samstag, 7. September der Singer und Songwriter Max Giesinger. „Es freut uns sehr, dass wir Max Giesinger exklusiv in der Region verpflichten konnten“, so Frey weiter.

Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten zwei Jahre seines bisherigen Lebens. 2016/17 hat er über dreihundert Konzerte gespielt. Auf Bühnen in über 1.600 Metern Höhe, auf Marktplätzen und Burgen, in Clubs, einem Pferdestall und einem
Bergwerk, in Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei „Das Fest“ in Karlsruhe und seiner restlos ausverkauften Show im Hamburger Stadtpark, die auf DVD festgehalten wurde. Über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie „Der Junge der rennt“ live klingt. Dabei legte die Band mehr als 120.000 Kilometer zurück. Das schafft man auch, indem man drei Mal die Erde umrundet. Das ist „Der Junge, der rennt“, ziemlich wörtlich genommen.

Weiteres Highlight wird am 4. September der Auftritt von Naturally 7 sein. Sie erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer ganzen Band vom Sound des Schlagzeugs, über den Bass, die Gitarre, die Mundharmonika oder auch der Posaune und das vollkommen ohne Instrumente! Die 7 Männer singen zwar A-Capella, sind aber mit vielen anderen Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar, denn nur wenige erreichen einen so vollkommenen Sound. Naturally 7 beschert dem Publikum immer wieder unvergessliche Erlebnisse der außergewöhnlichen Art.